Geschäftsordnungsantrag zur Erhöhung der Mitgliederanzahl im Rechnungsprüfungsausschuss

Hiermit beantragt unsere Fraktion,

eine Änderung der Geschäftsordnung für den Stadtrat vom 27.Mai 2020. Im Speziellen beantragen wir die Erhöhung der unter §13 Abs. 1 Nr. 1 genannten Mitgliederanzahl des Rechnungsprüfungsausschusses von sieben Mitgliedern des Stadtrates auf 13.

Erläuterung und Begründung

Der Stadtrat soll damit den neueren Ereignissen in der Stadt Rechnung tragen und die Kontrollfunktion des Stadtrats stärken. Durch die Erhöhung sind weitere Fraktionen in dem Ausschuss zugegen, was zu mehr Transparenz und Kontrolle führt. Eine Ausweitung der Anzahl wird somit „frischen Wind“ in den Ausschuss bringen und dem öffentlichen Interesse gerecht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.